Kurze Nachlese der Ungarnfahrt

Am 21.08. ging unsere Ungarnfahrt zur Partnerstadt Nyerges leider viel zu schnell wieder zu Ende.

Die Tour und das Programm vor Ort waren √ľberw√§ltigend. Auch Petrus hatte unsere Tour auf der Liste, so dass wir trotz des mittelm√§ssigen Sommers kaum Nass wurden.

Insgesamt wurde eine Strecke von 2.400km zur√ľckgelegt. In Summe aller Motorr√§der entspricht dies √ľber 50.000 gefahrenen Kilometern.

Alle Teilnehmer sind wieder gesund aber erschöpft in Neuthard angekommen (von einigen Erkältungen mal abgesehen). Bei den Motorrädern mussten leider 2 Ausfälle in Kauf genommen werden. Einige kleinere Defekte konnten vor Ort behoben werden.

Um nicht zu viele Wort zu verlieren, lassen wir hier einige Bilder sprechen:

Einige Bilder der Tour sind hier zu finden.

 

An dieser Stelle m√∂chten wir noch einmal allen Helfern und Unterst√ľtzern der Tour in Neuthard und vor Ort in Ungarn f√ľr die Organisation bedanken. Das Ergebnis dieser tollen Zusammenarbeit war eine Tour, die wirklich als gelungen bezeichnet werden kann:

I LIKE!!!

Motorradtour nach Nyerges√ļjfalu - KONZEPT

Wir organisieren in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard im August 2011 einen neunt√§gigen Ausflug in unsere ungarische Partnergemeinde Nyerges√ļjfalu.

Es sind alle Karlsdorf-Neutharder Motorradfahrer dazu eingeladen mitzufahren.
Vorraussetzungen f√ľr eine Teilnahme gibt es wenige, die Fahrt ist nicht auf Oldtimer beschr√§nkt, es k√∂nnen alle Motorr√§der teilnehmen. Das Fahrzeug sollte auf der Ebene mind. 80km/h schnell sein. 

Die An- und R√ľckreise f√ľhren in drei Fahrtagen rund 1000km auf sch√∂nen Nebenstrecken durch den Schw√§bisch-Fr√§nkischen- und den Bayrischen Wald, den S√ľden der Tschechischen Republik, das √∂sterreiche Wald- und das Weinviertel und den S√ľdwesten der Slowakei zur√ľckzulegen.

Vor Ort ist werden werden wir uns nat√ľrlich in Nyerges√ļjfalu umsehen, die Basilika im nahen Esztergom besuchen und auch nach Budapest fahren.

Ein Ziel ist nat√ľrlich auch die Partnerschaft mit Nyerges√ļjfalu zu pflegen.

Teilnehmer

Der Teilnehmerkreis der Tour steht inzwischen auf fest. Es haben sich 32 Mitfahrer angemeldet, verteilt auf insgesamt 26 Motorräder und zwei Begleitfahrzeuge.

Etwa die Hälfte der Teilnehmer sind Mitglieder der Veteranenfreunde, die andere Hälfte Motorradfahrer aus Karlsdorf-Neuthard und umliegenden Gemeinden.

24.07.2011- Ungarn- Kennenlerntour

Um uns vor Beginn der Ungarntour ein bi√üchen besser kennenzulernen, wollen wir, d.h. alle Teilnehmer unserer Ungarntour, am 24.07. eine kleine Tour durch Zaberg√§u, Kraichgau und Stromberg machen. Die Gesamtfahrstrecke betr√§gt ca. 150-180km. Wir starten um 13:00Uhr an der Bruchb√ľhlhalle/ Vogelpark Neuthard.

 

Im Anschluß an die Tour wollen wir noch zusammen grillen und vielleicht das ein oder andere zu unserer Ungarntour besprechen. Wo wir grillen steht noch nicht fest, aber das geben wir noch rechtzeitig bekannt.

Ungarntour ‚Äď Informationen f√ľr Teilnehmer

Unsere Tour in die ungarische Partnergemeinde Nyerges√ļjfalu r√ľckt immer n√§her und es wird Zeit, letzte Informationen auszutauschen. Die Testfahrt am letzten Wochenende verlief trotz der gro√üen Gruppe fast reibungslos, das l√§√üt f√ľr die gro√üe Tour hoffen.

Treffpunkt zur Abfahrt: Wir treffen uns am 13.08. um 8Uhr an der Bruchb√ľhlhalle/ Vogelpark in Neuthard. Dort teilen wir die Motorr√§der in zwei gleich gro√üe Gruppen ein Eine Gruppe wird von Edgar B√∂hm geleitet, die andere von Markus Ratzel. Wir legen auch jeden Tag jemanden fest, der als Gruppenletzter f√§hrt und die Herde zusammenh√§lt. Die beiden Gruppen fahren getrennt, aber auf gleicher Route. Abfahrt wird gegen 8:15Uhr sein. Ein zweiter Treffpunkt (nur f√ľr eine Gruppe) wird um 8:30Uhr in Odenheim sein, Nibelungenstra√üe 4, neben dem Rathaus. Wer dort dazu sto√üen m√∂chte, bitte vorher mit uns abstimmen. Bitte vorher volltanken!

Gep√§ckabgabe: Das Gep√§ck kann freitags (12.08.) ab 12Uhr bei Oliver Roth, Kirchstra√üe 66, Neuthard (gegen√ľber G√§rtnerei Gei√üler) abgegeben werden. Im Hof gibt es einen √ľberdachten Bereich, wo das Gep√§ck abgelegt werden kann (Hinweisschild Gep√§ck beachten). Das Gep√§ck wird von unseren Begleitfahrern samstags morgens eingeladen.

Ablauf, Verpflegung unterwegs: Wie in der Vorbesprechung angek√ľndigt, werden wir unterwegs ausreichende Pausen machen (ca. alle 1,5-2h), allerdings werden wir mittags nirgends einkehren. Bitte also ausreichend Verpflegung mitnehmen. Bitte darauf achten, gemeinsam zu tanken, um die Anzahl von Zwischenstopps zu reduzieren. Um die Gruppen zusammenzuhalten, sollte jeder auf seinen Hintermann achten. An Abzweigungen, Kreisverkehren usw. bleibt der letzte stehen und wartet auf seinen Hintermann. Solange die Route der Vorfahrtsstra√üe folgt, mu√ü nicht gewartet werden.

Individuelle Vorbereitung: Trotz aller Vorsicht kann es passieren, da√ü einmal jemand verloren geht. Deshalb sollte jeder einen vern√ľnftigen Kartensatz an Bord haben. Es wird eine Telefonliste verteilt, um ggfs. Kontakt zu anderen Gruppenmitglieder zu halten. Bitte beachten, da√ü in Ungarn jedes Motorrad eine Warnweste an Bord haben mu√ü! Navigationsdaten k√∂nnen ab Anfang n√§chster Woche von unserer Homepage downgeloaded werden. Wir gehen davon aus, da√ü die Motorr√§der entsprechend vorbereitet sind und geeignete Schutzkleidung getragen wird.